Interview: Was Wakeboarder Steffen Vollert als Profisportler wirklich kickt

Arbeiten an tropischen Locations – für den Profi-Wakeboarder Steffen Vollert gehört das Reisen um die Welt zum Job. Warum er trotzdem gerne auch mal zu Hause den Rasen mäht, verrät der Actionsportler im Interview.

Bildschirmfoto 2014-09-03 um 11.00.53Bildschirmfoto 2014-09-03 um 11.00.58

 

Interview als PDF

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s